Marguerite Daisy Care: Argyranthemum Frutescens wachsen lernen

Marguerite Daisy Care: Argyranthemum Frutescens wachsen lernen

Die Marguerite Daisy akaArgyranthemum frutescens [ar-ji-RAN-the-mum, froo-TESS-enz] sind ausgezeichnete Gartenpflanzen, die für ihre zarte auffällige Natur und ihre ikonischen gänseblümchenartigen Blüten bekannt sind.

Zugehörigkeit zur Familie der Aster / GänseblümchenAsteraceaehat die Pflanze einige gebräuchliche Namen verdient, darunter:

  • Pariser Gänseblümchen
  • Marguerite Gänseblümchen / Marguerite
  • Cobbity Gänseblümchen
  • Sommer Gänseblümchen

Diese strauchige mehrjährige Kanarische Insel ist auch als kanarische Marguerite bekannt.

Das Marguerite-Gänseblümchen ist in Italien eingebürgert und in anderen Ländern weit verbreitet. Es wird in den Vereinigten Staaten angebaut, insbesondere in Südkalifornien.

Marguerite Daisy Care

Größe & Wachstum

Unter günstigen Wachstumsbedingungen erreicht das Marguerite-Gänseblümchen eine Höhe von bis zu 1 Fuß bei gleicher Verbreitung.

Die Pflanze hat eine mittlere Wachstumsrate und reift in 1 bis 2 Jahren.

Das strauchige Laub des Marguerite-Gänseblümchens ist mit graugrünen Blättern geteilt. Alternative Blätter sind fleischig und oval bis oval-lanzettlich.

Jedes Blatt ist ungefähr 1 "- 3" Zoll lang und ungefähr 1 "breit.

Blüte und Duft

Marguerite Gänseblümchen ist eine lange blühende Pflanze und zeigt eine spektakuläre Show.

Die Blütenfarbe variiert je nach Pflanzensorte. Typischerweise produzieren sie weiße Blüten zusammen mit gelben oder rosa gänseblümchenartigen Blütenköpfen, die dem Shasta-Gänseblümchen ähnlich sehen.

Marguerite Gänseblümchenblüten haben gelbe Zentren und einen Durchmesser von ungefähr 2,5 Zoll.

Die 4 bis 30 Blüten werden in losen Schirmtrauben geboren und sind sehr duftend.

Sie blühen frei und blühen stark im späten Frühling / Frühsommer bis zum Spätsommer / Frühherbst.

Licht & Temperatur

Die Pflanze wird für volle Sonne in den USDA-Zonen (Winterhärtezone) 9 bis 11 empfohlen.

Die optimalen Wachstumsbedingungen für gesunde Marguerite-Gänseblümchen sind kühlere Temperaturen.

Sie tolerieren jedoch keine Temperaturen unter dem Gefrierpunkt.

Sie können aufhören zu blühen, wenn die Sommertemperaturen über 21 ° C steigen.

Marguerite Gänseblümchen lieben die Sonne und gedeihen unter voller Sonne in Regionen mit kühleren Nächten.

Sie vertragen auch teilweise Sonne, sofern alle anderen Wachstumsbedingungen ordnungsgemäß erfüllt sind.

Bewässerung und Fütterung

Das Marguerite-Gänseblümchen hat einen durchschnittlichen Bewässerungsbedarf mit regelmäßiger Bewässerung während der Vegetationsperioden. Möglicherweise müssen Sie die Frequenz während langer Trockenperioden erhöhen.

Seien Sie vorsichtig bei der Überwässerung, da eine Überwässerung nachteilige Auswirkungen haben kann.

Zu viel Wasser um die Wurzeln erhöht die Anfälligkeit der Pflanze für Wurzelfäule, Mehltau und Schimmel.

Marguerite-Pflanzen bevorzugen eine mäßige Fruchtbarkeit und erfordern keine häufige Fütterung in organisch reichem Boden.

Die Anwendung eines ausgewogenen Allzweck-Flüssigdüngers einmal im Monat in Gartenbeeten und Topfpflanzen fördert eine bessere Leistung.

Boden & Umpflanzen

Glücklicherweise sind die schönen Marguerite-Gänseblümchen nicht zu pingelig, wenn es um das Wachsen von Material geht.

  • Sie eignen sich gut für die meisten durchschnittlichen Gartenböden mit guter Drainage und durchschnittlicher Fruchtbarkeit.
  • Die Entwässerung ist wichtig, da sie verhindert, dass der Boden zu viel Wasser zurückhält.
  • Stellen Sie vor dem Umpflanzen von Margueriten sicher, dass Sie die Blumenerde gründlich gießen.
  • Grabe ein Loch, das etwas größer ist als der vorherige Topf.
  • Nehmen Sie die Pflanze vorsichtig aus dem Topf und ziehen Sie die Wurzeln ein wenig auf, wenn die Pflanze wurzelgebunden ist.
  • Legen Sie die Pflanze in das Loch und achten Sie darauf, dass die Oberseite des Wurzelballens auf gleicher Höhe mit der Oberfläche liegt.
  • Füllen Sie die Lücken und festigen Sie den Boden mit Ihren Händen.
  • Bewässern Sie den zu lassenden Boden.

Pflege und Wartung

Fördern Sie eine kompakte Wuchsform von Marguerite-Gänseblümchen, indem Sie die Spitzen einklemmen, wenn sie im Frühjahr erscheinen.

Die meisten neuen Sorten blühen ununterbrochen ohne tote Köpfe.

Sobald jedoch die Blütezeit endet, schneiden Sie sterbende Blumen und Blätter zurück.

Dies wird die zukünftige Blüte und das Strauchwachstum fördern.

Wie man Marguerite Daisy vermehrt

Während eine Vermehrung mit Samen möglich ist, wachsen bestimmte Sorten nicht richtig aus Samen.

Stecklinge und Teilung sind die üblichen Vermehrungsarten der Pflanze.

  • Wenn Sie Samen verwenden, beginnen Sie diese 6 bis 8 Wochen, bevor Sie sie draußen pflanzen.
  • Säen Sie die Samen drinnen.
  • Halten Sie eine Bodentemperatur von 21 ° C ein und lassen Sie sie die nächsten 2 Wochen keimen.

Teilen Sie Marguerite Gänseblümchen im Frühjahr bis Hochsommer.

  • Verwerfen Sie die holzigen Teile der Abteilungen.
  • Pflanzen Sie den Rest direkt in den Garten.
  • Nadelholzstecklinge werden im Frühjahr oder Spätsommer von nicht blühenden Trieben entnommen.
  • Sie sollten 2 "- 4" Zoll lang sein.
  • Überwintern Sie sie in einem Gewächshaus oder gönnen Sie ihnen einen kalten Rahmen mit einer Mindesttemperatur von 5 ° C.

Sommer Gänseblümchen Pest oder Krankheiten

Die meisten Schädlinge plagen keine Margueritpflanzen. Halten Sie jedoch Ausschau nach üblichen Verdächtigen wie Blattläusen, Thripsen, Milben und Bergleuten.

Gehen Sie online oder besuchen Sie Ihr örtliches Gartencenter für natürliche Pestizide wie Neemöl.

Bei Krankheiten können Wurzelfäule und Kronengalle gelegentliche Probleme sein.

Marguerite Daisy Flower verwendet

Egal, ob Sie Margueriten in voller Sonne pflanzen, als Massenbeete Blumenbeete, entlang von Rändern oder große Behälter, sie sehen ätherisch und sommerlich aus.

Marguerite Gänseblümchen machen auch große Schnittblumen und verleihen einem Sommerstrauß Helligkeit.

Da die Blumen Schmetterlinge anziehen, werden die Blumen auch in Bestäubergärten verwendet.

Platzieren Sie sie eng und verwenden Sie sie als Bodendecker.

Literatur-Empfehlungen

  • Wachsen der Sumpfsonnenblume (Helianthus)

Schau das Video: How to grow Daisies and pansies from seed